FANDOM


Die Panzerfaust ist ein in Homefront in Erscheinung tretender Raketenwerfer. Sie ist auch unter dem Namen „Panzerfaust 3“ bekannt. Es handelt sich dabei um einen nicht nachladbaren, raketenangetriebenen Dumbfire-Granatwerfer. Sie ist mit hochexplosiven Sprengköpfen ausgestattet und wird in der Personen- und Panzerabwehr eingesetzt.

Beschreibung im SpielBearbeiten

Nicht nachladbarer, raketenangetriebener Dumbfire-Granatwerfer. Mit hochexplosiven Sprengköpfen ausgestattet.

HomefrontBearbeiten

SingleplayerBearbeiten

Die Panzerfaust taucht im Laufe der Kampagne immer wieder auf und wird überwiegend von der KVA verwendet. Jacobs benutzt sie, um den C4-beladenen Goliath am Ende des Kapitels Die Mauer und einen T-99 in Golden Gate zu zerstören. Sie wird auch von den Überlebenskünstlern eingesetzt, um die Helikopter der KVA abzuwehren.

MultiplayerBearbeiten

Die Panzerfaust wird auf Level 1 freigeschaltet. Sie kostet 250 Battle Points. Sie beansprucht je nach Auswahl Purchase-Slot 1 oder 2. Nachdem sie gekauft wurde, kann sie auch nach dem Tod noch verwendet werden, es sei denn die Munition wurde bereits verbraucht. Beim Kauf hat die Panzerfaust 3 Raketen, was ausreicht, um die meisten Fahrzeuge auszuschalten, solange alle Raketen ihr Ziel treffen. M1151s können 2 Raketen, LAV-25s 3 Raketen und Panzer 4 Raketen verkraften. Man kann damit keine Helikopter abschießen, da sie nicht über eine Zielerfassung verfügt. Es ist außerdem ratsam, die Panzerfaust nicht gegen Infanterie einzusetzen, da es oft schwierig ist, direkten Kontakt herzustellen, was eine Voraussetzung für den Abschuss ist.

WissenswertesBearbeiten

  1. Die Panzerfaust 3 wird von der Bundeswehr, der Armee der Republik von Korea (Südkoreanisches Heer) und den Selbstverteidigungsstreitkräften Japans eingesetzt.
  2. Die ursprüngliche Panzerfaust wurde im Nazideutschland als Panzerabwehrwaffe entwickelt.
  3. Die moderne KVA von Nordkorea setzt die chinesische Panzerfaust des Typs 69 ein. Diese Variante wird höchstwahrscheinlich auch bei der Besetzung der Vereinigten Staaten eingesetzt.
  4. Die modernen U.S.-Streitkräfte verwenden überhaupt keine Raketenwerfer. Es ist möglich, dass sie gezwungen wurden, sie aufgrund eines Mangels an eigenen Raketen zu verwenden und auch, weil sie ihre eigenen Raketenwerfer an die KVA verloren haben.
  5. Angesichts dessen, dass Al-Quaeda und die den Taliban angehörenden Terroristen im Krieg gegen den Terror Panzerfäuste gegen Koalitionstruppen eingesetzt haben, ist es eigentlich ironisch, dass der amerikanische Widerstand und die Streitkräfte in Homefront die Panzerfaust im Kampf gegen die KVA verwenden,

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.