FANDOM


Las Vegas ist eine Stadt in den Vereinigte Staaten von Amerika und die bevölkerungsreichste Stadt im Staat Nevada. Die Stadt war hauptsächlich für ihre Casinos, Shopping, gutes Essen und das Nachtleben bekannt und ist das führende finanzielle, kommerzielle und kulturelle Zentrum des südlichen Nevadas.

Die Stadt wurde von der Wirtschaftskriese stark getroffen. 65% der Bevölkerung waren durch sie arbeitslos geworden.

GeschichteBearbeiten

Las Vegas wurde während der frühen Phase der koreanischen Invasion nach dem Angriff der koreanischen EMP von anderen Städten abgeschnitten. Darüber hinaus wurde der Stadt die Elektrizität gekappt. Trotz dieser Situation schaffte es Las Vegas, autark zu bleiben. Für die Grundbedürfnisse werden Generatoren eingesetzt. Das neu organisierte Kasino-Management-Unternehmen hat ein Mini-Ökosystem eingerichtet, in dem Kasino-Chips als Währung eingesetzt werden, um die Stadt gemeinschaftlich wieder aufzubauen. Die Spielkasinos werden immer noch betrieben, um die Bürger von ihrer Langeweile abzulenken. Der Bürgermeister erklärte, dass alle Hotels Unterschlupf für Obdachlose gewähren müssen. Lebensmittel werden in einem großen Gewächshaus angebaut, Fleisch ist rar und wird hauptsächlich durch Hühnereier ersetzt. Der Sheriff Mack McConley kümmerte sich darum, dass die Gesetze strikt eingehalten werden.

Die Stadt wird von der KVA ignoriert, nachdem sie Boulder City und den Hoover-Damm eingenommen hatte. Dort reparierte sie den Damm und versorgte somit Las Vegas versehentlich ebenfalls mit laufendem Wasser. Für die Koreaner ist die Stadt scheinbar wertlos und es wird vermutet, dass sie die Stadt als eine Repräsentation der alten Dekadenz und des kapitalistischen Denkens Amerikas ansieht.

Ben Walker ließ sich in Las Vegas nieder und kritisierte als Discjockey die koreanische Besetzung und beleidigte besonders den koreanischen Diktator Kim Jong-un. Die Koreanischen Behörden sahen Walker als Unruhestifter an und befahlen seine Ermordung durch die Zerstörung von Las Vegas. Am 24. Januar 2026 setzte die Luftwaffe der KVA konfiszierte amerikanische F-35- und B-2-Kampfjets ein, um die Stadt zu zerstören und es wurden Tausende von Zivilisten getötet. Obwohl die Stadt zerstört ist, gelingt es Walker zu fliehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.