FANDOM


Dies ist eine chronologisch geordnete Zeitlinie zum Spiel Homefront. Alle Events der Auflistung sind in Zeitungen oder im Gameplay vorhanden.

1900erBearbeiten

  • 22. August 1910: Das Japanisches Kaiserreich besetzt die koreanische Halbinsel.
  • 15. April 1912: Kim-Il Sung, der erste Diktator Nordkoreas, wird geboren.
  • 1. September 1939: Der zweite Weltkrieg beginnt und das deutsches Reich besetzt Polen
  • 7. Dezember 1941: Die Vereinigte Staaten von Amerika beteiligen sich am zweiten Weltkrieg, nachdem die japanische Streitkraft Pearl Harbor attackierte.
  • 1941/1942 Kim Jong-il wurde geboren
  • 6. August - 9. August 1945: Die USA entsendet zwei Atomraketen auf Hiroshima und Nagasaki.
  • 15. August 1945 Japan kapituliert bedingungslos.
  • 28. August 1945 Korea wird am 38. Breitengrad in ein Süd- und Nordkorea geteilt.
  • 2. September 1945 Der zweite Weltkrieg endet.
  • 1947 Der Kalte Krieg beginnt.
  • 15. August 1948: Die Republik Korea wird etabliert.
  • 9. September 1948: Die Demokratische Volksrepublik Korea wird etabliert.
  • 1. Oktober 1949: Der Chinesischer Bürgerkrieg endet. Die Volksrepublik China wird gegründet.
  • 25. Juni 1950: Der Koreakrieg beginnt mit der Invasion des Nordens in den Süden.
  • 25. Oktober 1950 China unterstützt Nordkorea.
  • 27. Juni 1953: Der Koreakrieg endet mit einem Waffenstillstand.
  • 1960: Hopper Lees Großeltern fliehen aus Nordkorea und suchen in den USA nach Asyl.
  • 1966-1969: Gefechte anlang der demilitarisierten Zone.
  • 9. Oktober 1983 Nordkorea versucht bei einer Regierungsdelegation den südkoreanischen Präsidenten Chun Doo-hwan in Rangun zu töten. Yi Dae-Hyuns Vater trägt einen großen Teil dazu bei.
  • 1983/1984: Kim Jong-un wird geboren.
  • 1990: Utahs Überlebende bereiten sich auf das Jahr-2000-Problem und ein apokalyptisches Szenario vor.
  • 1994: Die nordkoreanische Hungersnot bricht aus.

2000erBearbeiten

  • 11. September 2001: Terroranschläge am 11. September 2001
  • 7. Oktober 2001: Operation Enduring Freedom
  • 20. März 2003: Der Irakkrieg beginnt.
  • 6. Juli 2006: Nordkorea inszeniert eine Reihe von Raketentests, die von Japan und den USA kritisieren.
  • 9. April 2006: Saddam Hussein wird exekutiert.
  • 29. Juni 2009: Kim Jong-il ernennt seinen Sohn Kim Jong-un als sein Nachfolger.
  • 2010: Das Marineschiff Cheonan sinkt aus unbekannten Gründen. Nordkorea bestreitet, dass sie das Schiff mit einem Torpedo angriff.
  • 2011: Nordkorea führt weitere nukleare Raketenteste durch als rechtmäßige Antwort "westlicher Aggressionen".

EinzelnachweiseBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.